User Login
Stadtplan
Offenbach/Main
Ort ändern


Kinoprogramm für Offenbach

Filmstart 12.6.2014
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Einer der wohl bewegendsten Filme des Jahres. Divergent-Star Shailene Woodley überzeugt in der Rolle der krebskranken Hazel - mit viel Gefühl und trotz der Schwere des Themas auch mit humorvollen Szenen und vielen schönen Momenten.
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Filmstart 8.5.2014
Bad Neighbors
Zac Efron uns Seth Rogan - was dieses ungleiche Team verspricht kann der Film auch halten: jede Menge Spaß, verrückte und Szenen und einen Nachbarschaftsstreit der besonderen Art.
Bad Neighbors
Filmstart 1.5.2014
Die Schadenfreundinnen
Cameron Diaz, Leslie Mann und Kate Upton - dieses Trio verspricht jede Menge Spaß und Frauenpower. Mit dem neuen Film von Julie Yorn kommen aber nicht nur Frauen auf Ihre Kosten, auch für die Männerwelt gibt es was zu lachen.
Die Schadenfreundinnen
Filmstart 22.5.2014
X-Men: Die Zukunft ist Vergangenheit
Die X-Men sind zurück! Wie schon seine Vorgänger verspricht dieser Film mit vielen bekannten Gesichtern wie Hugh Jackman und Jennifer Lawrence actiongeladene Unterhaltung der Extraklasse.
X-Men: Die Zukunft ist Vergangenheit
Filmstart 29.5.2014
Maleficent - Die dunkle Fee
Angelina Jolie in Ihrer wohl beeindruckendsten Rolle: in Maleficent bringt Sie als dunkle Fee das klassische Märchen mit sagenhaften Bildern zurück auf die Kinoleinwand.
Maleficent - Die dunkle Fee
Filmstart 26.6.2014
Mädelsabend
Elisabeth Banks in ihrer Parade-Rolle: lustig, aufgedreht und ein wenig verrückt. Dieser Film bietet allerhand Training für die Lachmuskeln.
Mädelsabend

Filmsuche nach Startzeiten:
Di,29.07.





Mi,30.07.





Do,31.07.





Fr,01.08.





Sa,02.08.





So,03.08.





Mo,04.08.








Filmsuche nach Alphabet
Filmnews
Dominik Graf macht aus der geheimen Ménage-à-trois des Großdichters Friedrich Schiller einen langen, leichten, traurigen Traum. Jetzt bringt er "Die geliebten Schwestern" ins Kino. Eine Begegnung. weiterlesen
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Nutzer des Netzwerkes sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Film-Suche
Kinos aus der Region
Offenbach
CinemaxX Berliner Straße 210
Heusenstamm
Open Air Schwimmbad Heusenstamm Jahnstrasse 50
Frankfurt
Freiluftkino Frankfurt - Innenhof Cantate Saal Großer Hirschgraben 21
Frankfurt am Main
ASTOR Film Lounge Zeil 112-114
Berger Kino Berger Straße 177
Cinema Roßmarkt 7
CineStar - Mainzer Landstr. Mainzer Landstraße 681
CineStar Metropolis Eschenheimer Anlage 40
E-Kinos Zeil 125
Eldorado Schäfergasse 29
Filmtheater Valentin Bolongarostraße 105
Harmonie Dreieichstraße 54
Kino im Deutschen Filmmuseum Schaumainkai 41
Mal seh'n Kino Adlerflychtstraße 6
naxos.Kino im Theater Willy Praml Wittelsbacherallee 29
Orfeos Erben Hamburger Allee 45
Dreieich
Rex - Palast Frankfurter Straße 52
Viktoria-Theater Offenbacher Straße 9a
Neu-Isenburg
Drive In Autokino Gravenbruch Am Forsthaus Gravenbruch
Dietzenbach
Kino "D" im Bürgerhaus Offenbacher Straße 11
Bad Vilbel
Open Air Kino im Bad Vilbeler Freibad Huizener Straße 1
Langen
Lichtburg Cinema Banstrasse 73b
Rödermark
Neue Lichtspiele Ober-Rodener Straße 42-44
Rodgau
Kronen-Lichtspiele Hochstädter Straße 11-13
Saalbau-Lichtspiele Dudenhöfer Straße 33
Hanau
Kinopolis Steinheimer Tor 17


Babysitter in Offenbach
Babysitter Sie wollen mal wieder mit Ihrem Partner ins Kino und suchen nach einem passen-
den Babysitter? Hier werden Sie fündig!
Babysitter
Unser Tipp der Woche
Filmdetail: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Filmstart: 12.6.2014

Klatsch und Tratsch
Anzeige
Dominik Graf: Schon Schiller war ein 68er und für die freie Liebe
Dominik Graf macht aus der geheimen Ménage-à-trois des Großdichters Friedrich Schiller einen langen, leichten, traurigen Traum. Jetzt bringt er "Die geliebten Schwestern" ins Kino. Eine Begegnung.
Anzeige